Aktuelle Projekte

in Planung oder Durchführung
  • Unsichtbare Leistungen sind oft die Wertvollsten.
  • Klarheit von Anfang an.
  • Nur wer das große Ganze sieht, kann jedes Detail planen.
  • Wirtschaftlichkeit kann man einfordern.
  • Auf Kurs bleiben bei voller Kontrolle.
  • Alles aus einer Hand verhindert, dass zu viele Hände mitmischen.
A

ANregiomed gKU, Ansbach

Vereinheitlichung des klinischen Arbeitsplatzsystems (2)

Projekt:
Konsolidierung des klinischen Arbeitsplatzsystems (KAS)

Auftrag:
Planung, Beschaffung und Implementierung

Hintergrund:
Die ANregiomed gKU beabsichtigt die Vereinheitlichung des klinischen Arbeitsplatzsystems (1KAS). Auf Grundlage der Bedarfsplanung von Birkholz und Partner folgte zuerst die Phase "Planung und Beschaffung" und nun die "Implementierung".

Mitwirken bei der Projektleitung

Projekt:
Mitwirken bei der Projektleitung in vier weiteren IT-Projekten

Auftrag:
Beratung und fachtechnische Unterstützung der jeweiligen Projektleitung.

Unterstützung bei digitalen Beschaffungsverfahren

Projekt:
Unterstützung bei digitalen Beschaffungsverfahren

Auftrag:
Fachliche Beratung

Hintergrund:
Birkholz und Partner wird die ANregiomed gKU bei der digitalen Durchführung von diversen formellen Beschaffungsverfahren nach UVGo und VGV unterstützen. Alle Verfahren werden elektronisch mittels E-Vergabe über die Vergabeplattform von Birkholz und Partner veröffentlicht und durchgeführt. Außerdem wirkt Birkholz und Partner auch bei der Optimierung der Vorlagen für die Vergaben mit.

D

Diagnosticum Bayern Mitte, Standort Ingolstadt

MRT am Standort Kösching

Projekt:
Magnetresonanztomograph

Auftrag:
Grundlagenermittlung, Vor- und Entwurfsplanung, Vorbereiten und Durchführen eines Wettbewerbs sowie Objektüberwachung

Hintergrund:
Kooperationsvertrag zwischen dem Krankenhaus Kösching und dem Diagnosticum Bayern Mitte.

DRK Kliniken Berlin

Beschaffungsmaßnahme Computertomograph

Projekt:
Beschaffungsmaßnahme von drei Computertomographen

Auftrag:
Zielfindungsphase, Grundlagenermittlung, Vor-, Entwurfs- und Ausführungsplanung, Vorbereiten der Vergabe, Mitwirken bei der Vergabe

Hintergrund:
Die DRK Kliniken Berlin beabsichtigen drei Computertomographen für die Standorte Berlin-Mitte, Westend und Köpenick neu zu beschaffen. Birkholz und Partner wird die DRK Kliniken bei der systemseitigen Planung und Beschaffung der CT`s unterstützen.

J

Justizvollzugsanstalt Amberg

Ersatzbeschaffung Digitaler Röntgenarbeitsplatz

Projekt:
Ersatzbeschaffung Digitaler Röntgenarbeitsplatz

Auftrag:
Grundlagenermittlung, Vor-, Entwurfs- und Ausführungsplanung, Vorbereiten der Vergabe

Hintergrund:
In der Krankenstation betreibt die Justizvollzugsanstalt Amberg ein Röntgengerät, was dem Alter entsprechend verschlissen und gegen ein neues Röntgengerät ausgetauscht werden soll. Hierfür wird Birkholz und Partner die Ersatzbeschaffung durchführen.

Justizvollzugsanstalt Nürnberg

Ersatzbeschaffung Digitaler Röntgenarbeitsplatz

Projekt:
Ersatzbeschaffung Digitaler Röntgenarbeitsplatz

Auftrag:
Grundlagenermittlung, Vor-, Entwurfs- und Ausführungsplanung, Vorbereiten der Vergabe

Hintergrund:
Der Leasingvertrag für das in der Krankenstation betriebene Röntgengerät läuft aus, weshalb die Justizvollzugsanstalt Nürnberg ein neues, eigenes Röntgengerät beschaffen möchte. Hierfür wird Birkholz und Partner die Beschaffung durchführen.

K

Klinikum Bielefeld gGmbH

Klinik für Strahlentherapie - CT

Projekt:
Ersatzbeschaffung Computertomograph (CT) für die virtuelle Simulation

Auftrag: 
Grundlagenermittlung, Vor- und Entwurfsplanung, Vorbereiten und Durchführen eines offenen Verfahrens (EU) gemäß VOL/A, Objektüberwachung

Klinik für Strahlentherapie - Linearbeschleuniger

Projekt:
Ersatzbeschaffung von zwei Linearbeschleunigern

Auftrag: 
Grundlagenermittlung, Vor- und Entwurfsplanung, Vorbereiten und Durchführen eines offenen Verfahrens (EU) gemäß VOL/A, Objektüberwachung

Klinik für Strahlentherapie - Afterloading

Projekt:
Ersatzbeschaffung Afterloading

Auftrag: 
Grundlagenermittlung, Vor- und Entwurfsplanung, Vorbereiten und Durchführen eines offenen Verfahrens (EU) gemäß VOL/A, Objektüberwachung

Klinikum St. Marien Amberg

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie - CT

Projekt:
Computertomograph

Auftrag:
Vor- und Entwurfsplanung, Vorbereiten und Mitwirken bei der Beschaffung sowie Objektüberwachung

Hintergrund:
Das Klinikum St. Marien beabsichtigt die Modernisierung der Computertomographie im Bereich der Radiologie.

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie - MRT

Projekt:
Ersatzbeschaffung Magnetresonanztomograph (MRT)

Auftrag:
Grundlagenermittlung, Vor- und Entwurfsplanung, Vorbereiten und Mitwirken bei der Beschaffung

Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie - RIS

Projekt:
Ersatzbeschaffung Radiologie-Informationssystem (RIS) 

Auftrag:
Grundlagenermittlung, Planung, Beschaffung und Implementierung sowie Projektmanagement

Hintergrund:
Nach erfolgreichem Betrieb über mehr als 10 Jahre hat das Klinikum St. Marien Amberg Birkholz und Partner beauftragt, ein Nachfolgesystem für das bestehende RIS zu planen, zu beschaffen und entstehen zu lassen.

Darüber hinaus wird auch ein System für das Dosismanagement geplant, beschafft und implementiert, um die Dosis bei neuen CT-Modalitäten gemäß der EU-Richtlinie mit dem Beginn 2019 aktiv zu planen und zu überwachen. Birkholz und Partner beschäftigt sich bereits seit 2005 mit der digitalen Erfassung und Auswertung -  erste Systeme wurden dazu bereits 2006 bei Kunden in Betrieb genommen.

Klinik für Strahlentherapie - CT

Projekt:
Klinik für Strahlentherapie

Auftrag:
Vor- und Entwurfsplanung, Vorbereiten und Mitwirken bei der Beschaffung

Hintergrund:
Das Klinikum St. Marien beabsichtigt die Modernisierung der Computertomographie im Bereich der Strahlentherapie.

L

La.KUMed - Krankenhaus Landshut-Achdorf

Linearbeschleuniger

Projekt:
Linearbeschleuniger

Auftrag:
Objektüberwachung bzw. Implementierung inklusive Subsysteme

Hintergrund:
In Kooperation mit einer Praxis wird die LAKUMED zukünftig einen Linearbeschleuniger am Krankenhaus Achdorf in Landshut betreiben. Birkholz und Partner wird für den Linearbeschleuniger mit seinen Subsystemen die Objektüberwachung übernehmen.

La.KUMed - Landshuter Kommunalunternehmen für medizinische Versorgung

Medizinische Klinik I

Projekt:
Bedarfsplanung für die Medizinische Klinik I

Auftrag:
Bedarfsplanung nach DIN 18205

Hintergrund:
Die Klinik betreibt am Standort in Achdorf drei Herzkatheterlabore und einen Hybrid-OP. Ein Herzkatheterlabor soll kurzfristig neu ausgestattet werden, die beiden anderen innerhalb der nächsten 2 bis 3 Jahre. Birkholz und Partner wird eine Bedarfsplanung für die technische Ausstattung der Herzkatheterlabore unter Berücksichtigung der Zusammenarbeit mit einem MVZ erstellen.

P

Pius-Hospital Oldenburg

Neubau und Sanierung OP-Abteilung inkl. Hybrid-OP und Intensivmedizin

Projekt:
OP-Abteilung inkl. Hybrid-OP und Intensivmedizin sowie Modulares Raumsystem für 6 OP's und einen Hybrid-OP

Auftrag:
Grundlagenermittlung, Vor- und Entwurfsplanung, Vorbereiten und Durchführen der Beschaffung, Objektüberwachung

Hintergrund:
Auf einer Fläche von 2.400 Quadratmetern wird im sechsstöckigen Neubau "F-Flügel" zukünftig ein hochmoderner OP-Trakt mit sieben OP-Sälen, einem Hybrid-OP, Aufwachbereich und Intensivstation untergebracht.

R

Radiologie Mühleninsel, Landshut

Neuer Praxisstandort

Projekt:
Neubeschaffung MRT, 2 x CT, digitales Röntgensystem und Umzug Altgeräte

Auftrag:
Grundlagenermittlung; Vor-, Entwurfs- und Ausführungsplanung; Vorbereiten und Durchführen eines Wettbewerbs, Objektüberwachung

Hintergrund:
Birkholz und Partner wird die Planung, Beschaffung und Objektüberwachung für die Systeme in der neuen Praxis übernehmen.

Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH, Stuttgart

Abteilung für Kardiologie

Projekt:
Ersatzbeschaffung von drei Herzkatheterlaboren sowie Projektierung der festen Einbauten

Auftrag:
Grundlagenermittlung, Vor- und Entwurfsplanung, Vorbereiten und Durchführen eines Wettbewerbs sowie Objektüberwachung

Hintergrund:
Die vorhandenen Herzkatheterlabore müssen altersbedingt ersetzt und auf den aktuellen Stand der Technik gebracht werden. Bei der Planung wird berücksichtigt, dass die festen Einbauten (z.B. Schränke, Arbeits- und Ablageflächen etc.) auf die Komponenten der MT/IT und auf die medizinischen Anwendungen abgestimmt werden.

S

Schwarzwald-Baar Klinikum Villingen-Schwenningen GmbH

Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Projekt:
Bedarfsplanung für die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie

Auftrag:
Bedarfsplanung nach DIN 18205 inklusive Kostenrahmen

Hintergrund:
Seit Inbetriebnahme der neuen Klinik wurde die Patientenversorgung enorm gesteigert. Ob die vorhandenen Ressourcen ausreichen, um die Patientenversorgung auch weiterhin auf dem heutigen Niveau sicherzustellen, soll durch eine Bedarfsplanung von Birkholz und Partner abgeklärt werden.

U

Universitätsklinikum Erlangen

Enterprise PACS

Projekt:
Enterprise PACS

Auftrag:
Mitwirken bei der Planung und Beschaffung eines zentralen Enterprise PACS mit Bildverteilungs- und Bildarchivierungsfunktion

W

Westpfalz-Klinikum GmbH, Kaiserslautern

Hybrid-OP

Projekt:
Hybrid-OP

Auftrag:
Grundlagenermittlung, Vor- und Entwurfsplanung, Vorbereiten und Durchführen eines offenen Verfahrens (EU) gemäß VOL/A sowie Objektüberwachung.

Hintergrund:
Da es für den Hybrid-OP im Klinikgebäude keine freien Flächen gibt, soll er in Form eines Modulgebäudes auf dem Dach errichtet und an den vorhandenen OP-Bereich angedockt werden. Kardiologie, Gefäß-, Herz- und Thoraxchirurgie sowie Anästhesie sollen den Hyprid-OP später nutzen.

Institut für Radiologie 1 (Bedarfsplanung)

Projekt:
Bedarfsplanung für das Institut für Radiologie 1

Auftrag:
Bedarfsplanung nach DIN 18205

Institut für Radiologie 1 (MRT)

Projekt:
Magnetresonanztomographie

Auftrag:
Grundlagenermittlung, Vor-, Entwurfs- und Ausführungsplanung, Vorbereiten und Mitwirken bei der Vergabe sowie Objektüberwachung

Hintergrund:
Das Westpfalz-Klinikum in Kaiserslautern beabsichtigt die Modernisierung der Magnetresonanztomographie.

Birkholz und Partner Beratende Ingenieure und Fachplaner für Medizin- und Informationstechnik
Kontakt info@birkholzundpartner.de
Ihr Weg zu uns Unterer Anger 3 | 80331 München | Telefon (089) 45 99 31-30