Geschäftsführung

Dipl.-Ing. Frank Birkholz


VITA
  • Fokus: Medizintechnik
  • Tätigkeitschwerpunkte: Gutachten, Bedarfsplanung, Planung, öffentliche Ausschreibungen
  • Beratung von Führungskräften im Gesundheitswesen
  • Leitung von über 350 Projekten bei Birkholz und Partner
  • 12 Jahre Philips Medical Systems
  • Studium der Ingenieurwissenschaften

 

»Ich bin fest davon überzeugt, dass sich Projekterfolge wirtschaftlich wie qualitativ erheblich steigern lassen, wenn sich die Kompetenz der eigenen Mitarbeiter mit der Kompetenz externer, neutraler Fachplaner ergänzt. Meine jahrzehntelange Erfahrung hat mich in dieser Überzeugung nur bestätigt.«

 

Frank Birkholz ist Gründer und seit 1994 geschäftsführender Partner bei Birkholz und Partner. Er ist für den Bereich »Planung und Beratung in der Medizintechnik« zuständig. Als Marktführer betreut und berät das Münchener Unternehmen eine Vielzahl an Krankenhäusern, Praxen, diversen Universitätskliniken und Gesundheitsbehörden.

Die Bereiche Angiographie, Computer- und Kernspintomographie, Hybrid-OP, PET/CT, PET/MR und Röntgeneinrichtungen bilden seine Arbeitsschwerpunkte, wobei sich die Tätigkeiten an den Leistungsphasen 1 bis 9 der HOAI orientieren. Neben diesen Tätigkeiten erstellt er auch Kostenbetrachtungen, Bedarfsanalysen und Gutachten in Verbindung mit Neu- oder Ersatzbeschaffungen in den oben genannten Bereichen.

Seit 1995 ist Frank Birkholz öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Fachgebiete Röntgentechnik und Kernspintomographie.

VITA

Dipl.-Ing. Thomas Beczinski


VITA
  • Fokus: Medizin- und Informationstechnik
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Kundenbetreuung und Entwicklung neuer Projekte
  • Leitung von über 220 Projekten bei Birkholz und Partner
  • 11 Jahre Philips Medical Systems
  • Studium der Ingenieurwissenschaften, Fachbereich Elektrotechnik

 

»Unsere Kunden können in jeder Projektphase auf uns zählen und mit uns rechnen. Die Gleichung lautet dabei immer: Unsere fachliche Qualifikation +  langjährige Erfahrung = erfolgreich realisierte Projekte.«

 

Thomas Beczinski ist seit 1994 Partner bei Birkholz und Partner. Seine Arbeitsschwerpunkte bilden die Bereiche »Kundenbetreuung und Entwicklung neuer Projekte«.

Als Marktführer betreut und berät das Münchener Unternehmen eine Vielzahl an Krankenhäusern, Praxen, diversen Universitätskliniken sowie Gesundheitsbehörden.

Seit 1999 ist Thomas Beczinski öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für die Fachgebiete Röntgentechnik und Strahlentherapie.

VITA

Dipl.-Phys. Joachim Zaers


VITA
  • Fokus: Informationstechnik
  • Tätigkeitsschwerpunkte: Projektrealisierung, Projektmanagement, Optimierung der Betriebsführung
  • Leitung von über 80 Projekten bei Birkholz und Partner
  • Zwei Jahre IBM
  • 5 Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter an Hochschulen
  • Studium der Physik

 

»Unser Team besitzt die Erfahrung und das Wissen, um mit den heute begrenzten Mitteln im Gesundheitswesen die maximale Wirkung zu erzielen. Auf den Punkt gebracht: Wir sind unser Geld wert.«

 

Joachim Zaers ist seit 2008 Partner bei Birkholz und Partner. Er ist für den Bereich Informationstechnik zuständig. Als Marktführer betreut und berät das Münchener Unternehmen eine Vielzahl an Krankenhäusern, Klinikverbünden und Praxen.

Seit dem Jahr 2000 ist Joachim Zaers freier Berater. Davor war er zwei Jahre in der Industrie und fünf Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter an Hochschulen tätig. Seine Schwerpunkte sind Projektrealisierung, Projektmanagement sowie die Optimierung der Betriebsführung.

Dipl.-Phys. Joachim Zaers wurde am 17.02.1967 in Bad Oeynhausen geboren. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt mit seiner Familie in der Nähe von Landsberg am Lech.

VITA
Birkholz und Partner Beratende Ingenieure und Fachplaner für Medizin- und Informationstechnik
Kontakt info@birkholzundpartner.de
Ihr Weg zu uns Unterer Anger 3 | 80331 München | Telefon (089) 45 99 31-30